Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  /  / Federlenker

Federlenker

Federlenker aus SZBS800

Mit dem SZBS800 und SZBS600 hat die Salzgitter Flachstahl zwei innovative bainitsche Warmbandstähle entwickelt, die zu der Gruppe der Complexphasenstähle gehören. Diese Werkstoffe sind prädestiniert für den Einsatz in dynamisch beanspruchten Bauteilen:

  • Erhöhte Lochaufweitung und eine damit verbundene geringe Kantenrissempfindlichkeit
  • Prozesssichere Fertigung sehr komplexer Bauteilgeometrien bei gleichzeitig hoher Festigkeit
  • Großes Potenzial zur Bauteilintegration
  • Hohe Dauerfestigkeit insbesondere bei dynamischen Beanspruchungen
  • Leichtbaupotential durch Blechdickenreduktion und bauteilgerechtere Konstruktion
  • Sehr gute Schweißbarkeit

Bainitische Stähle

Bainitische Stähle gehören zu der Gruppe der Mehrphasenstähle und zeichnen sich durch eine einzigartige Gefügearchitektur aus. » mehr


Anwendung: Federlenker des modularen Querbaukastens (MQB) von VW

Die Volkswagen AG macht sich durch den Einsatz des SZBS800 im Fahrwerk die herausragenden Eigenschaften der bainitischen Stähle aus Salzgitter zu nutze.

Durch den Einsatz des SZBS800 konnte durch die Realisierung von Bauteilintegration eine Reduzierung der Fertigungsschritte erreicht und damit ein Kostenvorteil für den Automobilhersteller realisiert werden.

Bauteil:Federlenker, hinten
Werkstoff:Bainitischer Stahl SZBS800
Blechdicke:2,0 mm
Beschichtung:     KTL

 

 

 

Newsletter-Anmeldung

Wir informieren sie auf Wunsch per E-Mail über Entwicklungen der Initiative Automotive.

Informationsmaterial

Informationsmaterialien einsehen und direkt downloaden.

Broschüren

Unternehmensinformationen

Back to top.