Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  /  / Türaufprallträger

Türaufprallträger

Bauteilprojekt "HSD®-Stahl für Türaufprallträger":

Im Rahmen dieses Bauteilprojektes wurde der Einsatz von HSD®-Stahl bei Türaufprallträgern getestet.

Ziel:

  • Gewichtseinsparung bei vergleichbaren Crasheigenschaften
  • Erfüllen der Bauteilanforderung einer maximalen Crashsicherheit für den Insassenschutz

Strategie:

  • Substitution Dualphasenstahl CR440Y780T-DP-GI (1,25 mm) durch HSD®-Stahl
  • Analyse mittels numerischer Berechnung 3-Punkt-Biegeversuch sowie Umform- und Biegeversuche an Prototypen

HSD®-Stahl

HSD®-Stähle bieten eine einzigartige Kombinationen von hoher Festigkeit bei gleichzeitig hoher Dehnung. » mehr

Serienteil – CR440Y780T-DP-GI / HCT780XD+Z
Prototyp – HSD®1100

Projektdurchführung:

Simulation 3-Punkt-Biegeversuch:

  • Abbildung Serienstand unter Berücksichtigung der Vorverformung
  • Abgleich mit Referenzkurven
  • Werkstoffsubstitution und Blechdickenreduktion

Umformversuche mit Serienwerkzeug:

  • Herstellung Prototypen (Magna)
  • 3-Punkt-Biegeversuch
  • Abgleich und Optimierung der Simulationen

Modifizierung der Seriengeometrie (mit 4 mm tieferen Sicken)


Projektergebnisse:

Fazit:

  • Vergleichbare Crasheigenschaften mit HSD®1100 nachgewiesen
  • Durch Modifizierung der Geometrie Steifigkeit mit HSD®1100 erreicht

Newsletter-Anmeldung

Wir informieren sie auf Wunsch über Entwicklungen der Initiative Automotive per E-Mail.

Informationsmaterial

Informationsmaterialien einsehen und direkt downloaden.

Broschüren

Unternehmensinformationen

Back to top.