Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  /  / Blechexpo wächst in neue Dimensionen

Blechexpo wächst in neue Dimensionen

27.09.17 | Artikel der Salzgitter Flachstahl GmbH

Blechexpo wächst in neue Dimensionen

Die Salzgitter AG wird auf der Blechexpo 2017 in Stuttgart mit zahlreichen Tochterunternehmen vertreten sein. Vom 7.–10. November ist der Konzern in Halle 4 der Stahlerzeuger und -verarbeiter, Stand 4315, zu finden. Die Blechexpo wird dieses Jahr mit mehr als 1.300 Ausstellern aus nahezu 40 Ländern erstmals sämtliche Hallen der Landesmesse Stuttgart belegen.

Die Exponate zeigen die Kompetenz des Salzgitter-Konzerns als wichtiger Partner für die Automobilindustrie und deren Zulieferer. Präsentiert werden Werkstofflösungen für Fahrwerk, Getriebe und Bauteile der Karosserieaußenhaut.

Die Initiative Automotive der Salzgitter AG präsentiert auf der diesjährigen Blechexpo den innovativen und ressourcenschonenden Zink-Magnesium-Überzug StronSal®, der sowohl für Anwendungen in Außenhaut-Qualität, als auch in Pretex® focar® angeboten wird. Mit Pretex® focar® ist es gelungen, die Welligkeitswerte bei gleicher Rauheit und hoher Spitzenzahl weiter deutlich zu vermindern. Anwendung findet Pretex® focar®  in Innen- und Außenhautteilen mit höchsten Ansprüchen an Umformverhalten und Lackierbarkeit.

Zudem wird die überarbeitete Homepage (www.initiative-automotive.de) der Initiative vorgestellt, über die es nun als Kunde möglich ist, Zugriff auf die Werkstoffdatenbank COMDaS (Customer Online Material Data System) zu erlangen. Die dort abgelegten Werkstoffdaten nach SEP1240 haben repräsentativen Charakter für das Lieferprogramm der Salzgitter Flachstahl und können zusammen mit den Materialkarten für die gängigsten Finite-Elemente-Programme kostenlos heruntergeladen werden.

Des Weiteren präsentiert die Initiative Automotive als Highlight das MQB-Fahrwerk des VW Golf 7 GTI. Mit dem bainitischen Stahl SZBS800 liefert die Salzgitter Flachstahl hierfür exklusiv den Werkstoff für den Quer- (3,8 mm Blechdicke), Längs- (3,5 mm Blechdicke) sowie Federlenker (2,0 mm Blechdicke).
Die Initiative Automotive des Salzgitter-Konzerns bündelt die Fachkompetenzen übergreifend und arbeitet kontinuierlich an der Weiterentwicklung von Werkstoffen, Prozessen und Dienstleistungen. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden entstehen so innovative Konzepte und Ideen für den Automobilbau von morgen.

Back to top.