Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

Initiative Automotive / Informationen / News

Salzgitter AG als „Best Newcomer Germany 2016“ von CDP ausgezeichnet

26.10.16 | Pressemeldung der Salzgitter AG
von links: Steven Tebbe, CDP Europe; Susan Dreyer, CDP Europe;
Dr.-Ing. Jens Traupe, Salzgitter AG, Dr.-Ing. Jan Schmidt,
Salzgitter Flachstahl GmbH; Dr.-Ing. Stefan Mecke, Salzgitter AG;
Sven Hannawald.
Foto der CDP-Auszeichnung

Die Salzgitter AG ist von CDP am 25.10.2016 in München als „Best Newcomer Germany 2016“ ausgezeichnet worden und hat damit auf Anhieb eine sehr beachtliche Bewertung erhalten.

CDP ist eine internationale Non-Profit-Organisation. Sie erfasst und bewertet die von Unternehmen und Organisationen auf freiwilliger Basis berichteten Treibhausgasemissionen sowie Umgang und Strategien zu Chancen und Risiken, die sich aus dem Klimawandel ergeben. Einmal jährlich erhebt CDP im Namen von Investoren umfangreiche Daten und hat inzwischen die weltweit bedeutendste Sammlung und Auswertung zu der Thematik aufgebaut.

Prof. Dr.-Ing. Heinz Jörg Fuhrmann, Vorstandsvorsitzender Salzgitter AG, erklärte zur Auszeichnung: „Die Salzgitter AG freut sich über die gute Einstufung seitens CDP. Ressourcen- und Energieeffizienz sind integrale Bestandteile unseres Umweltschutzkonzeptes und genießen im Konzern seit jeher hohe Priorität. Sie sind permanente Managementaufgabe und Inhalt der Unternehmensstrategie. „Nachhaltigkeit“ ist zudem als einer von sechs zentralen Werten im Leitbild „YOUNITED“ der Salzgitter AG verankert. Wir sehen diese Auszeichnung daher als eine weitere Bestätigung dafür, dass wir uns in diesen Themenfeldern auf einem anerkannt hohen Niveau bewegen.“

Back to top.