Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  /  /  / HSD®-Stahl

HSD®-Stahl

Allgemeines:

HSD®-Stähle (High Strength and Ductility-Stähle) bieten Ihnen die einzigartige Kombination von hoher Festigkeit bei gleichzeitig hoher Dehnung. Die mechanisch-technologischen Eigenschaften dieser manganhaltigen Stähle mit Aluminium- und Silizium-Zugabe sind je nach Kundenbedarf in einer großen Bandbreite variabel einstellbar.


Highlights:


Funktionssteigerung


Wirtschaftlichkeit


CO2-Reduzierung


Kundennutzen:

  • Hohe Festigkeit
  • Hohe Dehnung: Sehr gute Umformeigenschaften, Bauteilintegration, Funktionsintegration
  • Hohe Festigkeit und hohe Dehnung: Hohes Energieaufnahmevermögen
  • Reduzierte Dichte: Reduzierung des Bauteilgewichts

Charakteristika HSD®600 (Kaltband):

  • Streckgrenze Rp0,2: 620 MPa
  • Zugfestigkeit Rm: 1.000 MPa
  • Bruchdehnung A80: 50%
  • Elastizitätsmodul: 180 GPa
  • Dichte: 7,4 g/cm3 
  • n-Wert: 0,36
  • r-Wert: 0,75 längs / 1,0 quer / 1,0 diagonal

Anwendungsbereiche:

Karosserie:

Türaufprallträger » mehr

Integraler Stoßfänger » mehr

Sitzseitenteil » mehr

Ansprechpartner Salzgitter Flachstahl GmbH:

Dr. Jan Schmidt

Prokurist Verkaufsleitung Automobilindustrie

Eisenhüttenstraße 99
38239 Salzgitter

Telefon: +49 5341 21 - 40 46

schmidt.ja@salzgitter-ag.de

Back to top.