Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell, während andere uns helfen, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Sie können die Cookies für Statistikzwecke per Klick in die Website oder auf „Zustimmen und fortfahren“ akzeptieren oder durch Klick auf „Ablehnen“ deaktivieren.

Nähere Informationen und wie Sie Ihre Entscheidung jederzeit ändern können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Die betreffenden Cookies wurden deaktiviert. Alle bereits gespeicherten Cookies wurden gelöscht.

Ok

 /  /  / Integralträger

Integralträger

Integralträger aus RobuSal®800

Die lufthärtende Stahlgüte RobuSal®800 der Salzgitter Flachstahl wurde speziell für den Automobilbau entwickelt. Sie erfüllt die Anforderungen des Kunden an eine leichtere Bauweise, bessere Betriebsfestigkeit und an ein hervorragendes Crashverhalten.

Aufgrund ihrer bemerkenswerten Charakteristika erfüllt RobuSal®800 die aktuellen Anforderungen an automobile Werkstoffe hinsichtlich Sicherheits- und Leichtbaupotenzial:

  • sehr gute Kaltumformbarkeit
  • hohe Bauteilfestigkeit durch Wärmebehandlung
  • hervorragende Schweißeigenschaften im weichen sowie im vergüteten Zustand
  • überlegene Betriebsfestigkeit
Foto von einem Integralträger aus RobuSal800

RobuSal®800

RobuSal®800 zeichnet sich durch seine sehr gute Umformbarkeit im weichen Zustand und seine hohe Festigkeit nach Wärmebehandlung aus. » mehr

Foto von einem Werkzeug für Innenhochdruck-Umformung

IHU-Technologie

Anspruchsvolle Bauteile können mittels der Innenhochdruckumformung (IHU-Technologie) gefertigt werden. » mehr


Anwendung: Integralträger Mercedes Benz E-Klasse

Energieabbau beim Frontaufprall
Abbildung Integralträger Mercedes Benz E-Klasse

RobuSal®800 stellt sein enormes Leichtbaupotential heute schon im Integralträger der Mercedes-Benz E-Klasse unter Beweis:

Dieses Bauteil trägt die wesentlichen Aggregate des Vorderwagens, wie Motor, Getriebe, Vorderachse und Lenkung.

Hier konnte am Integralträger durch den Einsatz von RobuSal®800 die Blechdicke und so das Bauteilgewicht um 8 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell gesenkt werden.

Bauteil:Integralträger
Werkstoff:RobuSal®800
Blechdicke:Kaltband für Rohrteile: 1,35 mm bis 2,50 mm,
Kaltband für Fachteile: 1,30 mm bis 1,50 mm
Beschichtung:unbeschichtet
Gewichtseinsparung:    8 % pro Bauteil gegenüber Vorgängerbaugruppe
Foto von einem Integralträger

Newsletter-Anmeldung

Wir informieren sie auf Wunsch per E-Mail über Entwicklungen der Initiative Automotive.

Anmelden

Informationsmaterial

Grafik von einem Blatt mit orangefarbener Überschrift

Informationsmaterialien einsehen und direkt downloaden.

Broschüren

Unternehmensinformationen

Back to top.