Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell, während andere uns helfen, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Sie können die Cookies für Statistikzwecke per Klick in die Website oder auf „Zustimmen und fortfahren“ akzeptieren oder durch Klick auf „Ablehnen“ deaktivieren.

Nähere Informationen und wie Sie Ihre Entscheidung jederzeit ändern können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Die betreffenden Cookies wurden deaktiviert. Alle bereits gespeicherten Cookies wurden gelöscht.

Ok

 /  /  / Tailor Welded Blanks

Die Salzgitter Europlatinen (SZEP) wurde im Jahre 1997 gegründet. Nach dem Aufbau der ersten Produktionsanlage startete die Produktion im Jahr 1998. Fortlaufend wurde in die Erweiterung und Modernisierung der Produktionskapazität investiert.

Im Jahr 2000 wurde eine halbautomatische Laserschweißanlage für Prototypen und Kleinserien implementiert. In den Folgejahren 2002, 2003 und 2010 kamen neben einer Punktschweißanlage vier weitere Groß-Schweißanlagen hinzu, die mit Nd:YAG Festkörperlasern arbeiten. Die Anlagenkonzepte stellen eine hohe Flexibilität zur Verfügung, um auf die Wünsche unsere Partner individuell eingehen zu können. Weitere hoch flexible Konzepte sind in der Realisierungsphase.


Kernkompetenzen:

  • Engineering von kundenindividuellen Leichtbaulösungen mit Tailor Welded Blanks, Patchwork-Platinen, Stanzplatinen
  • Unterstützung entlang der Kunden-Prozesskette
  • Presswerkgerechte Logistikleistungen
Foto einer Laserschweißanlage

Übersicht der Bauteile in einem Auto

Kundennutzen:

Funktionssteigerung:

  • Verbesserte Crasheigenschaften
  • Hohe Steifigkeit
  • Gute Umformbarkeit

Gewichtseinsparung / Leichtbau:

  • Reduzierung der Blechdicke
  • Funktionsintegration

Wirtschaftlichkeit:

  • Optimierter Materialeinsatz
  • Optimales Verschachteln der Platinen Verringerung der Rohbauprozesse

Produkte

Lineare Tailored Blanks:

Tailored Blanks werden eingesetzt, um Verstärkungen zu ersetzen, wenn einfache oder mittlere Umformbedingungen vorliegen.

Beispiele: Hauptboden, Längsträger, Querträger, Seitenwände, etc.

Foto eines Hauptbodens
Patchwork-Platinen:

Patchwork-Platinen werden dort eingesetzt, wo örtlich begrenzt höhere Materialanforderungen gestellt werden. Dieses ist auch in Kombination mit Tailored Blanks sinnvoll.

Beispiele: Verstärkung Schweller, Abschlussstück hinten, Seitenwand A-Säule, etc.

Bild der häufigsten Anwendung

Anwendungsbereiche:

Karosserie:

Längsträger

Foto von einem Längsträger aus Dualphasen-Stahl

Längsträger » mehr

Heckklappe

Foto einer Heckklappe

Heckklappe » mehr

Unterbodengruppe

Foto Unterbodengruppe

Unterbodengruppe » mehr

Fahrwerk:
Foto Achsquerträger

Achsquerträger » mehr

Ansprechpartner Salzgitter Europlatinen GmbH:

Dr. André Kröff

Geschäftsführer

Eisenhüttenstraße 99
38239 Salzgitter

Telefon: +49 5341 21-4687

kroeff.a@salzgitter-ag.de

Back to top.